Meditation & Achtsamkeit

Achtsamkeit ist die Kunst, gegenwärtig und wach zu sein, Gedanken an Vergangenes und Zukünftiges loszulassen und das zu tun, was notwendig und wesentlich ist. Die Samen dieser Qualitäten sind in uns allen vorhanden – sie zu nähren und zu entfalten erfordert jedoch Wissen und stetige Übung.

Meditation und Achtsamkeit helfen, unsere Wahrnehmung zu schulen und in unserem Bewusstsein positive Geisteszustände zu kultivieren. Sie wirken Stress und Burnout entgegen, weil sie die Kraft der Konzentration stärken und dadurch die Macht der 1000 Gedanken schwächen. Regelmäßige Übung hilft, innere Freude, geistige Klarheit und Gelassenheit zu entfalten und trägt wesentlich zu geistigem und körperlichem Wohlbefinden bei.