Das 1×1 der Meditation

Kurse für Anfänger und Fortgeschrittene in Wien – Klagenfurt – Salzburg
Mehr Information hier »

 


 

Seminare und Kurse mit unserem Lehrer

Ehrw. Lama Gesche Tenzin

Lama Gesche Tenzin

Phowa – Bewusstseinsübertragung im Tod

20. – 21. September 2019 · Fr, 15 – Sa, 17 Uhr
Erklärungen zu Ganden-Lhagyama (Je Tsongkhapa Guru-Yoga) und zur Phowa-Praxis in Verbindung mit Buddha Maitreya (Phowa = Bewusstseinsübertragung im Tod)
Die Praxis der Bewusstseinsübertragung im Todesprozess („Phowa“) wird innerhalb der Gelug-Tradition in Verbindung mit dem Ganden Lhagyama Guru-Yoga praktiziert. Im Laufe des Todesprozesses löst sich das Greifen nach dem Körper und dem „Ich“ langsam auf und es entsteht die Möglichkeit, unsere erleuchtete Natur klar zu erkennen. Die Phowa-Praxis befähigt uns, diese kostbare Gelegenheit wirklich zu nutzen und hilft uns auch dabei, anderen Sterbenden spirituell beizustehen. Lama Gesche Tenzin Dhargye wird uns im Seminar die notwendigen Belehrungen und Übertragungen erteilen, um das Ganden Lhagyama Guru-Yoga und die Phowa-Praxis selber durchführen zu können.
Ort: TDC-Wien, Donaufelder Straße 101/3/2, 1210 Wien
Beitrag: € 108/€ 54 für TDC-Förderer (Was ist das?)
Hier geht’s zur Anmeldung »

 

Nagarjuna. Der Mittlere Weg

27. – 28. Sept. und 8. – 9. Nov. · auch im Fernstudium
Ort: Tibetzentrum in 9376 Knappenberg, Kärnten · Beitrag je WE: € 180

Textstudium der wichtigsten Kapitel aus Nagarjunas Werk „Grundlegende Verse des Mittleren Weges” (Skt. mulamadhyamakakarika) mit gründlicher Betrachtung der Kapitel 9 „Analyse der vorhergehenden Entität“ und Kapitel 10 „Feuer und Brennstoff“. Der
Mulamadhyamakakarika gilt als essentielles Werk der buddhistischen Philosophie und stützt sich auf Nagarjunas These der Leerheit. Wie können buddhistische Praktizierende Unwissenheit und Leid durch die Verwirklichung der Leerheit überwinden?
Information & Anmeldung »

 

Der Weg des tibetischen Buddhismus – eine Einführung

28. – 29. September 2019 | Sa, 10 – So, 13 Uhr
Ort: Tibetzentrum in 9376 Knappenberg, Kärnten · Beitrag: € 180
Eine Einführung in die wichtigsten Aspekte des tibetischen Buddhismus anhand des gleichnamigen Buches von S.H. Dalai Lama. In Fortsetzung unseres Seminars “Einführung in den Buddhismus” werden weitere grundlegende Aspekte erläutert, so wie: die zwei Wahrheiten, Wiedergeburt, die drei höheren Schulungen Ethik – Konzentration – Weisheit.
Dieses Seminar ist geeignet für alle, die sich für den Buddhismus interessieren, v.a. für diejenigen, die am Seminar “Einführung in den Buddhismus” teilgenommen haben und ihr Wissen ergänzen möchten.  
ACHTUNG Anmeldeschluss: 31. August 2019!
Jetzt anmelden »

 

Besuch S.E. Ganden Tri Rinpoche · Das spirituelle Oberhaupt der Gelug-Schule

Fr, 18. – Mi, 23. Oktober
13-Gottheiten-Yamantaka-Ermächtigung und Sadhana-Erklärung · Vajrasattva-Segenseinweihung
Alle Infos: www.tibetcenter.at/yamantaka

 

Meditation, Konzentration und Achtsamkeit

22. – 23. November 2019 · Fr, 10 – Sa, 16 Uhr
Ort: Tibetzentrum in 9376 Knappenberg, Kärnten · Beitrag: € 180
Das Praxisseminar bietet eine Einführung in die Kunst der buddhistischen Meditation – von der korrekten Körperhaltung bis zu den häufigsten Stolpersteinen auf dem Weg zur meditativen Versenkung.
Information & Anmeldung »

 

Winterretreat. Lamrim & Vajrasattva

NEUER TERMIN!
Teil 1 – Lamrim: Mittwoch, 4. Dez., 15 Uhr bis Freitag, 6. Dez., 13 Uhr
Teil 2 – Vajrasattva: Freitag, 6. Dez., 15 Uhr bis Sonntag, 8. Dez., 13 Uhr
Ort: Tibetzentrum in 9376 Knappenberg, Kärnten
Beide Veranstaltungen: 300€, bei Einzelbuchung: 165€ pro Veranstaltung
Das jährliche Winterretreat richtet sich vor allem an Praktizierende des tibetischen Buddhismus, ist aber auch offen für alle Interessierten. Das diesjährige Winterretreat ist zweigeteilt, beide Teile sind zusammen oder getrennt buchbar. Unser vorrangiges Ziel ist es, den Mitgliedern der spirituellen Gemeinschaft Gelegenheit und Unterstützung für die Vertiefung ihrer kontemplativen Praxis zu geben. Ergänzt wird dieses praxisorientierte Retreat durch Anleitungen & Vorträge zum jeweiligen Thema.
Information & Anmeldung »

 

Onlinekurs Lam Rim – der Stufenpfad zur Erleuchtung

Onlinekurs April 2018 – November 2019 · Einstieg jederzeit möglich!
Die Stufen auf dem Pfad zur Erleuchtung vom tibetischen Meister Je Tsong Khapa.
Der Lam Rim enthält die Essenz der gesamten Lehre Buddha Shakyamunis und ist ein System von Übungsanleitungen zur Erlangung der buddhistischen Pfade, wie Befreiung und/oder Erleuchtung. Die Übungen umfassen z.B. Zufluchtnahme, Nachdenken über Ursache-Wirkungs-Prinzipien, Reinigungsübungen, Nachdenken über die verschiedenen Arten des Leidens und deren Ursachen, Entfaltung von Mitgefühl, Liebender Güte usw. All das ist eingebettet in spezielle Gebetsrezitationen und Meditationen. An jedem Lamrim-Abend steht ein anderes Thema im Fokus.
Im Verlauf der monatlichen Belehrungen wird der gesamte Lam Rim übertragen und in einer Weise präsentiert, die ihn sofort für unsere tägliche Praxis anwendbar macht.
Ort: wird jeweils bekannt gegeben und Online via Live-Webinar und Webinar-Aufzeichnungen.
Termin: April 2018 – November 2019 – Termine hier »
Beitrag: € 240
Information & Anmeldung »

 

Alle Termine mit Lama Gesche Tenzin am Tibetzentrum in Kärnten »

 


 

Regelmäßige Praxis im TDC-Wien »

Regelmäßige Praxis im TDC-Kärnten »

Regelmäßige Praxis im TDC-Salzburg »