Seminare und Kurse mit unserem Lehrer

Ehrw. Lama Gesche Tenzin

Lama Gesche Tenzin

  

Die Weisheit der Leerheit verstehen (Onlinekurs)

6 Abende ab 22. April 2020, jeweils Mittwoch, 19 – 20.30 Uhr
Live-Webinar / Video- und Audio-Aufzeichnungen · Beitrag für 6 Abende € 100
Detaillierte Erläuterungen zur Leerheit, aufbauend auf unserem Lamrim-Onlinekurs. Behandelt wird das Kapitel „Besondere Einsicht“ aus Je Lama Tsongkhapas „Großer Abhandlung über den Stufenpfad zur Erleuchtung“ (Tib. Lam Rim Chen-mo). Insbesondere geht es um die genaue Bestimmung des Objekts der Negation sowie um die Unterschiede zwischen den Lehrmeinungen der Svatantrika und Prasangika Madhyamika. Was genau wird durch die Leerheit verneint?
Info und Anmeldung »

 

Frieden und Glück im Geist erlangen

8. – 9. Mai 2020 · Fr, 10 – Sa, 16 Uhr · Ort: Tibetzentrum in 9376 Knappenberg, Kärnten · Beitrag: € 180
Die neun Stufen der Meditation – Einführung und Übungen. Das Erlangen des „Ruhigen Verweilens“ (Skt. Śamatha) wird im Buddhismus anhand der „Neun Stufen der meditativen Sammlung“ beschrieben. Im Mittelpunkt des Seminars steht die Erläuterung dieser neun Stufen und das gemeinsame Üben der konzentrativen Meditation.
Info und Anmeldung »

 

Inneres Gleichgewicht finden

30. – 31. Mai 2019 · Sa, 10 – So, 13 Uhr · Ort: Tibetzentrum in 9376 Knappenberg, Kärnten · Beitrag: € 180
Störende Emotionen erkennen und transformieren. Wir werden konzentrative und analytische Meditation üben, um die Transformation negativer geistiger Gewohnheiten zu unterstützen und mehr inneren Frieden und Stabilität zu entwickeln.
Info und Anmeldung »

 

Das Herz der Weisheit. Erläuterungen zum Herz-Sutra

13. Juni 2020 · Sa, 10 – 18 Uhr · Ort: TDC – Tibet Dharma Center, Donaufelderstraße 101 Stiege 3 Top 2, 1210 Wien · Beitrag: € 90 (inkl. veget. Mittagsteller).
Textstudium. In den Prajnaparamita-Sutren erläutert der Buddha die makellose Sichtweise der Leerheit (Prajnaparamita = Vollkommenheit der Weisheit). Das bekannteste und bedeutendste davon ist das Herzsutra. Der Ehrw. Lama Geshe Tenzin Dhargye wird uns die tiefe Bedeutung dieses kostbaren Sutras in Form eines „Lung-Tri“ eröffnen, einer Kombination aus mündlicher Übertragung und Belehrung. 
Info und Anmeldung »

 

Shantideva. Der Weg des Bodhisattva (Textstudium – Fernstudium)

6. Modul: 27. – 28. Juni 2020 · 7. Modul: 26. – 27. September 2020 · jeweils Sa, 10 – So, 16 Uhr
Ort: Tibetzentrum in 9376 Knappenberg, Kärnten · Teilnahme auch im Fernstudium möglich · Beitrag je Modul: € 180
Shantidevas bekanntestes Werk „Der Weg des Bodhisattva” (Skt. Bodhisattvacaryāvatāra), wird traditionell als der herausragendste Text der Geistesschulung (Lo-jong) angesehen. Im dritten und letzten Jahr unseres Textstudiums beschäftigen wir uns mit der Vollkommenheit der Tatkraft (Kapitel 7) und der Vollkommenheit der Weisheit (Kapitel 9). Shantidevas Belehrungen beinhalten kostbare Praxisanweisungen für die Meditation auf das Nicht-Selbst der Person und der Phänomene.
Die vorhergehenden Module (2018-19) können im Fernstudium „nachgeholt“ werden. Bitte nehmen Sie mit uns Kontakt auf!
Info und Anmeldung »

 

Alle Termine 2020 mit Lama Gesche Tenzin am Tibetzentrum in Kärnten »

 


 

Programm TDC-Wien »

Programm TDC-Kärnten »

Programm TDC-Salzburg »